Drachenfels Wanderung

Der Drachenfels im Siebengebirge ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Nordrhein-Westfalen und ein wahrhaft magischer Ort. Die Wanderung auf den Gipfel des Drachenfels bietet nicht nur einen atemberaubenden Ausblick über das Rheintal, sondern auch die Möglichkeit, die Ruine der Burg Drachenfels und das Schloss Drachenburg zu erkunden. Bevor ich jedoch näher auf meine persönlichen Eindrücke im Siebengebirge eingehe, möchte ich dir drei faszinierende Ausflugsziele im Siebengebirge vorstellen:

Die Klosterruine Heisterbach ist ein geschichtsträchtiger Ort, der sich im Tal des Heisterbachs in der Nähe von Königswinter befindet. Das ehemalige Zisterzienserkloster ist heute eine beeindruckende Ruine, die von idyllischen Wäldern und Wiesen umgeben ist. Ein Spaziergang durch die Ruine und die gepflegte Gartenanlage bietet eine wunderbare Gelegenheit, die Ruhe und Schönheit dieses Ortes zu genießen. –> Klosterruine Heisterbach 

Der Ennert ist ein weiterer Höhepunkt im Siebengebirge. Besonders reizvoll ist eine Wanderung auf den Ennert, der ein fantastisches Naturerlebnis und schöne Ausblicke auf das Rheintal bietet. Der Ennert ist weniger überlaufen als der Drachenfels und daher ideal für einen entspannten Tag in der Natur. –> Ennert

Der Große Ölberg ist mit 460 Metern die höchste Erhebung im Siebengebirge und ein beliebtes Ziel für Wanderer und Naturliebhaber. Vom Gipfel des Großen Ölbergs aus hat man einen beeindruckenden Rundumblick über das gesamte Siebengebirge und weit darüber hinaus. Auf dem Gipfel befindet sich auch ein gemütliches Gasthaus, das zur Einkehr einlädt und regionale Spezialitäten anbietet. –> Großer Ölberg

Bevor du deine Reise ins Siebengebirge antrittst, empfehle ich dir, dich auf der Webseite über alle Details zu informieren und meine persönlichen Erfahrungen zu lesen, damit du das Beste aus deinem Ausflug herausholen kannst. Tausende andere Leser haben bereits von meinen Geheimtipps profitiert. Teile sie gerne mit deinen Freunden, damit auch sie die Schönheit und Vielfalt entdecken können. Ein Klick am Ende dieses Beitrags genügt, um den Beitrag kostenlos über WhatsApp, E-Mail oder Facebook zu teilen.

Nun wünsche ich dir eine unvergessliche Zeit rund um den Drachenfels im Siebengebirge!

DER REISEBLOGGER
Markus Schmidt

4.7/5 - (99 votes)

Die berühmte Drachenfels Wanderung

Das Wanderziel: Die Burg Drachenfels
Das Wanderziel: Die Burg Drachenfels
Wanderung Drachenfels ab Königswinter - am Schloss Drachenburg kommst du direkt vorbei
Wanderung Drachenfels ab Königswinter – am Schloss Drachenburg kommst du direkt vorbei
Wanderziel fast geschafft: Unterhalb der Burg ist die nüchterne Drachenfels Aussichtsplattform mit dem Kaiser Wilhelm Denkmal
Wanderziel fast geschafft: Unterhalb der Burg ist die nüchterne Drachenfels Aussichtsplattform mit dem Kaiser Wilhelm Denkmal
Höchster Punkt auf der Drachenfels Wanderung - Aussicht von Burg Drachenfels auf Rhein und Bonn
Höchster Punkt auf der Drachenfels Wanderung – Aussicht von Burg Drachenfels auf Rhein und Bonn
So beginnt die Drachenfels Wanderung in Königswinter - mit dem Warnhinweis auf den Drachen!
So beginnt die Drachenfels Wanderung in Königswinter – mit dem Warnhinweis auf den Drachen!

Welche Drachenfels Wanderung?

Die Drachenfels Wanderung solltest du unbedingt einmal machen, wenn du in der Gegend bist und im Siebengebirge wandern möchtest. Es ist die schönste Siebengebirge Wanderung, weil sie so vielfältig ist und viele Highlights auf der Strecke liegen. So haben wir diese Wanderung jedenfalls empfunden. Als wir hier gewesen sind, haben wir auch die unterschiedlichen Wanderungen ausprobiert. Es gibt nur DIE EINE Wanderung. Ich zeige dir die drei besten Drachenfels Wanderungen. Sie verlaufen auf unterschiedlichen Strecken. Das Wanderziel ist immer gleich, der höchste Punkt, der 321 Meter hohe Drachenfels Gipfel. Dort steht auch die Burgruine mit dem gewaltigen Ausblick. Jede der drei Touren hat ihre Vorteile. Ich zeige die die klassische Drachenfels Wanderung ab Königswinter, die magische Wanderung durch´s Nachtigallental und die geheime Drachenfels Wanderung ab Rhöndorf, einem Ortsteil von Bad Honeff. Schau dir die unterschiedlichen Touren an. So findest du die Strecke, die dir am besten gefällt. Plane für den Aufstieg rund 1 Stunde Gehzeit für eine gemütliche Wanderung bis zum Gipfel ein. Es sind rund 260 Höhenmeter bergauf zu überwinden.

Klassische Drachenfels Wanderung

Die klassische Drachenfels Wanderung führt vom Ortsrand in Königswinter entlang der Drachenfelsstraße hinauf zum Aussichtsplateau und von dort auf dem Wandersteig zum höchsten Punkt, wo die Burg Drachenfels ist. Es ist wohl die meistfrequentierte Strecke zum Gipfel. Du startest am besten am offiziellen Drachenfels Parkplatz in Königswinter. Hier bist du bereits bei der Drachenfeldstraße – du kannst dich nicht mehr verlaufen: Einfach der Straße folgen. Lass dich nicht von dem steilen Stück überraschen! Gerade am Anfang ist der Aufstieg richtig steil. Rund 20% Steigung sind es – und das am Rhein, nicht in den Alpen. Später wird es aber wieder entspannter. Du wanderst an einzelnen Wohnhäusern vorbei. Dreh dich auch einmal um und bewundere den Ausblick auf den Rhein und die Skyline von Bonn.

Ungefähr auf halber Strecke erreichst du das Schloss Drachenburg. Es liegt zu deiner Rechten in einer großen Parkanlage. Der weitläufige Park und das Schloss ist gegen Eintritt zu besichtigen. Hier in diesem Bereich kommst du auch aus dem Nachtigallental heraus. Das ist ein anderer Zustieg, mehr davon im folgenden Abschnitt. Nun aber erst einmal weiter auf der klassischen Drachenfels Wanderung: Vom Schloss Drachenburg führt die Drachenfelsstraße auf dem historischen Eselweg weiter. Die klassischen Eseltransporte für Gäste gibt es nicht mehr. Früher wurden die Menschen auf dem Rücken der Esel nach oben getragen. Der Weg ist aber ohne Esel schön und ein toller Wanderweg. Für uns war das der schönste Abschnitt der Wanderung. Unterwegs kommst du an einer kleinen Aussichtskanzel vorbei, mit Blick auf das märchenhafte Schloss Drachenburg. Bleib hier unbedingt kurz stehen. Es lohnt sich.

Wenige Minuten später erreichst du die große neu errichtete Drachenfels Plattform. Ein großer Platz aus Stein. Schau dir am besten kurz den Ausblick beim Kaiser Wilhelm Denkmal an und wandere danach gleich weiter. Hier oben sind extrem viele Menschen. Der letzte Anstieg zur Burgruine ist nicht mehr lang. Er versteckt sich etwas hinter dem modernen (teuren) Restaurant – in unseren Augen die typische Touristenfalle. Naja, mach dir selbst ein Bild. Du mußt ohnehin über die Terrasse mit den Tischen und Stühlen laufen, um den offiziellen Wandersteig zur Burgruine zu erreichen. Oben auf der Ruine läßt es sich schön sitzen, Picknick machen und in die Landschaft schauen.
–> Burg Drachenfels

Magische Drachenfels Wanderung durch´s Nachtigallental

Statt der klassischen Strecke entlang der Drachenfelsstraße, kannst du den ersten Teil deiner Wanderung auf den Drachenfels durch das Nachtigallental wandern. Du erreichst es am Ortsrand von Königswinter, wo die Straße am Lessing einen Bogen unter der B 42 macht. Das Nachtigallental ist ein wildromantisches kleines Tal, das vor allem bei den Einheimischen sehr beliebt ist. Die meisten Touristen finden diesen Weg nicht. So ist es hier deutlich ruhiger. Ausblick hast du hier jedoch erst weiter oben, wenn du kurz unterhalb vom Schloss aus dem dichten Wald kommst. Über Obstwiesen steigst du hinauf zum Schloss Drachenburg, wo die restliche Wanderung entlang des oben bereits beschriebenen Eselsteigs führt.
–> Nachtigallental

Geheime Drachenfels Wanderung ab Bad Honnef

Von den Fachwerkhäusern in Bad Honnef auf den Drachenfels wandern
Von den Fachwerkhäusern in Bad Honnef auf den Drachenfels wandern – über den Siegfriedfelsen auf den Drachenfels

Im Ortsteil Rhöndorf (S-Bahn-Anschluß) beginnt ein steiler und knackiger Aufstieg zum Drachenfels. Du beginnst diese Drachenfels Wanderung im südlichen Teil von Bad Honnef, mit Blick auf den Felsen. Erstes Zwischenziel auf dem Weg ist das Ulanendenkmal. Es steht zwischen den Weinbergen und daher lohnt sich hier bereits eine kurze Pause, um diesen Eindruck zu genießen. Danach geht es über den schmalen und zugleich steilen Weg hinauf zur Dr. Horster Hütte. Das ist keine bewirtschaftete Hütte wie in den Chiemgauer Alpen, sondern ein einfacher Unterstand zum Schutz gegen Regen. Es folgt ein großer Bogen nach links. Danach solltest du den Blick nicht nur auf den Boden richten, sondern auch einmal kurz stehenbleiben, um die Aussicht zu genießen. Highlight ist der Aussichtspunkt am sogenannten Siegfriedfelsen. Das ist einer der geheimen Aussichtspunkte am Drachenfels, den die üblichen Touristen nicht finden. Der Sage nach, soll Siegfried hier den Drachen getötet haben. Es folgen einige Stufen und schon stehst du am Aussichtsplateau des Drachenfels. Bleib bei dieser Drachenfels Wanderung unbedingt hinter den Absperrungen und folge den markierten Wegen! Seit dem Felssturz sind die Wege durch den Weinberg gesperrt, Lebensgefahr.

Die beste Drachenfels Rundwanderung

Mach aus den vorgestellten Wanderstrecken deine Rundwanderung! Du kannst aus den 3 einzelnen Wanderstrecken auch 2 Strecken zu einer Rundwanderung kombinieren. Insbesondere die klassische Wanderung und die Wanderung durch das Nachtigallental lassen sich zu einer herrlichen Drachenfels Rundwanderung kombinieren. Du kommst am gleichen Ausgangspunkt heraus. Wenn du deine Drachenfels Rundwanderung in Verbindung mit der geheimen Wanderung ab Bad Honnef planst, mußt du auf dem Rückweg rund 2 Kilometer im Tal zum Ausgangspunkt zurück wandern. Am besten geht das am Rhein entlang. Dort bist du weg vom Verkehr mit einigen tollen Rhein – Eindrücken am Wasser.

Weiterführende Links

Die häufigsten Fragen

Kann man zu Fuß auf dem Drachenfels?

Ja, das geht sogar sehr gut. Mehrere Wanderwege führen bis zum höchsten Punkt am Drachenfels, wo die Burgruine steht. Du kannst sie kostenlos besichtigen. Der romantischte Weg zu Fuß verläuft durch das Nachtigallental.

Wie lange läuft man auf den Drachenfels?

Die einfache Strecke von Königswinter auf den Drachenfels Gipfel dauert ca. 1 Stunde reine Gehzeit. Wenn du schnell wanderst, kannst du es auch in rund 40 Minuten schaffen. Dazu kommt der Rückweg. Für diesen würde ich rund 45 Minuten planen.

Kann man mit dem Auto auf den Drachenfels fahren?

Nein, die Drachenfelsstraße ist nicht mit dem Auto befahrbar. Die Teerstraße befindet sich im Naturschutzgebiet und ist nur für Wanderer freigegeben.

Gibt es noch die Esel als Transportmittel?

Früher wurden die Besucher mit Eseln auf den Drachenfels befördert. Das gibt es so nicht mehr. Nach Anmeldung ist von Zeit zu Zeit noch das Eselreiten für Kinder möglich. Es wird aber nicht mehr täglich als klassischer Transport angeboten. Erwachsene können überhaupt nicht mehr auf dem Esel getragen werden, dem Tierschutz zuliebe.

Geht die Drachenfels Wanderung mit Hund?

Ja, die Drachenfels Wanderung mit Hund ist möglich. Ich empfehle dir dafür die klassische Wanderung wie auf der Webseite hier beschrieben.

Wieviel Zeit sollte man für die Drachenfels Wanderung insgesamt einplanen?

Rein für die Drachenfels Wanderung würde ich rund 1 Stunde und 45 Minuten planen. Dazu solltest du mindestens 30 Minuten für Pausen rechnen. So kannst du unterwegs auch einmal stehen bleiben, durchatmen und vor allem die Aussicht genießen.

Mehr Wanderungen in Deutschland

TIPPS DER AUTOREN
Die Drachenfels Wanderung gehört für uns zu den schönsten Wanderungen in Deutschland. Sie ist ebenso reizvoll wie diese Deutschland Wanderungen. Uns haben diese Wanderungen durch die Landschaften mit Felsen, Wasser und Wald sehr gut gefallen. Deswegen haben wir hier ausführlich darüber geschrieben. Klick auf die Webseiten für die gesamte Beschreibung und die Bilder. Vielleicht gefallen dir auch diese Touren:
–> Schwarzachklamm – magische Wanderung durch die Sandsteinschlucht, nahe der Nürnberger Altstadt
–> Teufelsschlucht – nicht weit von hier, der Eifel
–> Walchensee wandern – in der Deutschen Karibik
–> Fichtelsee – wildromantische Wanderung um den See
–> Arbersee – zwei Seen am größten Gipfel im Bayerischen Wald
–> Felsenmeer – außergewöhnlich wandern zwischen meterhohen Felsen
–> Felsenlaybrinth Luisenburg – größtes Felsenlabyrinth in Europa
–> Wimbachklamm – kurze Felsenschlucht für einen leichten Ausflug in den Alpen
–> Todtnauer Wasserfälle – zählen zu den größten Wasserfällen in Deutschland

Drachenfels Wanderung merken

Gefällt dir die Drachenfels Wanderung? Dann merk dir doch gleich unsere Drachenfels Tipps für deinen Wanderurlaub im Siebengebirge. So findest du das alles leicht wieder, ohne danach suchen zu müssen. Schick dir den Link zu dieser Webseite als Email oder WhatsApp, speicher dir einen Pin auf Pinterest – oder teile den Beitrag mit deinen Freunden, die du gerne bei diesem Erlebnis dabei hättest. Klick gleich unter den Bildern auf das entsprechende Symbol!

Teile es für deine Freunde - oder merke es dir auf Pinterest, per Email oder WhatsApp::